HFC-Kino

Am Freitag um 21:00 Uhr lädt der Hochschulfilmclub (HFC) zu einer Filmvorstellung ins Audimax (Humboldt-Bau) ein. Welcher Film in diesem Jahr gezeigt wird, werden wir euch in Kürze hier verraten.

 

Der Eintritt ist für Erstis mit Badge natürlich frei 
ermäßigt: 3€
Normalzahler: 4€



Veranstaltungsinfos

Freitag 6. Oktober 
21:00 Uhr
Audimax

unterstützt von:

Was ist der hochschulfilmclub?

Der Hochschulfilmclub (hfc) gehört zu den ältesten kulturellen Einrichtungen der Universität und feierte 2007 sein 50-jähriges Bestehen. Er ist die preiswerte und geschmackliche Alternative zu den kommerziellen Kinos im Umkreis.

Mit einem abwechslungsreichen Programm, das von allen Mitgliedern selbst zusammengestellt wird, bietet der hfc Filminteressierten die Möglichkeit, sowohl ausgefallene als auch einmalige Filme aus der ganzen Welt anzuschauen.

Im Sommer veranstalten sie seit drei Jahren ein großes Sommerfreiluftkino auf der Ehrenbergwiese mit einem echten Sommerfilm und der legendären Kurzfilmnacht. Und das alles zu Preisen, die mit 3 Euro den Geldbeutel eines Studenten nicht belasten.

Eine Besonderheit beim hfc ist, dass Filme im Helmholtzbau von ihnen mit ihren eigenen 35mm–Filmmaschinen selbst vorgeführt werden. So bieten sie auch die Möglichkeit euch zum „Filmvorführer“ auszubilden!

Natürlich sucht der hfc ständig neue Mitglieder, die ihnen bei der Organisation ihres Programm, dem Sommerkino und anderen Veranstaltungen helfen.

Wer Lust hat, gemeinsam mit dem hfc jedes Semester ein attraktives Filmprogramm zusammenzustellen und hautnah ihren Kinobetrieb mitzuerleben und zu gestalten, trifft sie immer Dienstags und Donnerstags ab 21:00 Uhr zu den Vorstellungen im Helmholtz-Hörsaal.

Damit ihr auch wisst, welche Filme ihr im hfc sehen könnt, besucht doch einfach ihre Homepage www.hochschulfilmclub.de. Und bei dieser Gelegenheit könnt ihr gleich den Newsletter abonnieren, damit ihr immer auf dem Laufenden seid. Oder achtet einfach auf die Flyer und Plakate auf dem Campus!

Counter

noch


Tage

Counter

Master-Programm

Das offizielle Programm Eurer Studieneinführungs-
tage findet ihr hier

Master-Programm

VLV-Plugin

Für das Vorlesungsverzeichnis gibt es ein Plug-In, welches Euch ermöglicht die Vorlesungen und Übungen in Euren Kalender zu importieren. Zur Zeit funktioniert es nur für den Browser Google Chrome, Firefox und IE sollen folgen.

VLV-Plugin