ErstiGuide

Was ist der ErstiGuide?

Der ErstiGuide ist ein kompaktes Beiheft, welches du in der ErstiWoche von deinen Tutoren bekommst. Dieser enthält aktuelle Informationen, nützliche Informationen über das Leben und das Studium, eine kurze Übersicht über BaföG; aber auch eine Übersicht der universitären Vereine, Möglichkeiten für Aktivitäten bei Tag und Nacht; und natürlich Informationen über den Studierendenrat an der TU Ilmenau und den Fachschaftsräten.

ErstiGuide

Abkürzung Bedeutung Abkürzung Bedeutung

 ASC

 Akademisches Service Center

 FAK EI Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

 Audimax

 Großer Hörsaal im Humboldtbau

 FAK IA Fakultät für Informatik und Automatisierung

 Bi 13

 Raum 13 im Bionikgebäude

 FAK MB Fakultät für Maschinenbau

 C 108

 Raum 108 im Curiebau

 FAK MN Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

 C-Hs

Curie-Hörsaal im Curiebau

 FAK WM Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien

 EAZ

 Ernst-Abbe-Zentrum

 BES Basic Engineering School

 H 1520b

 Raum 1520b im Helmholtzbau

 ELMS e-academy Lizenzmanagement System

 HU 201

 Raum 201 im Humboldtbau

 FakRat Fakultätsrat

 HU-Hs

 Kleiner Hörsaal im Humboldtbau

 FSR Fachschaftsrat

 IDMT

 Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie

 G-/U-Woche Vorlesung  Seminar findet nur in geraden / ungeraden Kalenderwochen statt

 IMMS

 Institut für Mikroelektronik- und Mechatroniksysteme

 GIG Gemeinsames Ingenieurwissenschaftliches Grundlagenstudium

 K 2032

 Raum 2032 im Kirchhoffbau

 PA Prüfungsamt

 LdV-Hs 2

 Leonardo Da Vinci-Hörsaal 2

 SAP Semesteranfangsparty

 Oe 109

 Raum 109 im Ökonomikum

 SoSe Sommersemester

 UniRZ

 Universitätsrechenzentrum

 StuRa Studierendenrat

 Z 1037

 Raum 1037 im Zusebau

 WS Wintersemester

Es gibt zwei verschiedene Arten von Modulaschlüssen: Prüfungsleistungen (PL) und Studienleistungen ("Scheine", SL). Die Prüfungsleistungen sind die Wichtigsten und sind durch Prüfungsordnungen vielen Bedingungen unterworfen. Studienleistungen schließen mit einem benoteten oder nicht benoteten Schein ab und sie sind nicht an die Regeln der Prüfungsleistungen gebunden, z.B. die Anzahl der Wiederholungsprüfungen.

Anmeldung zu Prüfungen

An der TU Ilmenau musst du jede Prüfung, die du ablegen möchtest, in dem aktuellen Semester in einem bestimmten Zeitraum anmelden. Dieser Zeitraum dauert zwei Wochen in der Mitte jedes Semesters. Die Termine für das nächste Semester findest du unter Wichtige Dokumente und Termine. Für Studienleistungen (S, Sb) ist keine Anmeldung erforderlich, aber du solltest sie vornehmen, damit die Prüfenden mit genauen Anmeldungszahlen planen können. Bitte berücksichtige deinen Studienplan (Curriculum), bevor du dich registrierst, und beachte die Fristen.
Es gibt “alternative Prüfungsleistungen”(aPL), die früher im Semester angemeldet werden müssen. Darauf wirst du per E-Mail von eurem PA im laufenden Semester auch hingewiesen. Du musst dich im Online-Studierenden und Prüfungsverwaltung unter https://os.tu-ilmenau.de/ oder in Ausnahmen schriftlich beim Prüfungsamt anmelden.

Es kann einige Kurse geben, die du nicht anmelden kannst, wie nicht-technische Wahlkurse ('Nichttechnisches Wahlfach'), die nicht direkt in deinem Studienplan enthalten sind
(Lehrplan). In diesem Fall findest du das spezielle Formular im Intranet. Unter folgenden Pfad kannst du dir Fächer suchen.
https://opentimetable.tu-ilmenau.de/  'Zielgruppe' ! 'Fachbereich auswählen' ! Wähle deinen Studiengang und dein Fachsemester aus' !

Abmeldung von Prüfungen

Du kannst dich auf die gleiche Weise, wie du dich angemeldet hast, bis vier Tage vor der Prüfung (einschließlich Wochenende) abmelden. Ohne negative Folgen. Bedenke, dass die Prüfungen Fristen haben.

Wiederholungsprüfungen

Wenn du deine Prüfung beim ersten Versuch nicht bestanden hast, hast du eine Wiederholung für jede Prüfung. Du musst sie zwei Semester nach dem ersten Versuch abgeschlossen haben und du musst jeden Versuch neu anmelden. Für eine begrenzte Anzahl von Prüfungen kannst du eine so genannte "zweite Wiederholungsprüfung" ablegen. (2. Wiederholungsprüfung"). Die Sonderregelungen findest du in deiner PO-BB (Prüfungsordnung - besondere Bestimmungen). Sie unterscheidet sich aber von der 1. Wiederholungen: Die Anmeldung erfolgt durch Ausfüllen eines Formulars bei dem Prüfungsamt in Kombination mit der Suche nach einem Termin für ein Treffen mit dem Lehrenden. Diese Prüfung findet in der vom Lehrenden angekündigten Form (mündlich oder schriftlich) statt. Wenn du die zweite Wiederholungsprüfung nicht bestehst, führt das automatisch zur Beendigung deines Studiums ("Exmatrikulation").

Prüfungsfristen

Wenn du deine Prüfungsanmeldung planst, musst du die Fristen berücksichtigen. Für alle Abschlussleistungen der ersten zwei Semester gilt, dass du sie bis zwei Semester nach dem angegebenen Semester im Curriculum erstmals angetreten haben musst. Dies muss bis zum letzten Tag des Semesters, d.h. bis zum 31. März oder 30. September, erfüllt werden. Wenn du deinen ersten Versuch bis zu diesem Datum noch nicht unternommen hast, erhältst du die Note 5,0 (nicht bestanden). Dasselbe geschieht, wenn du die Frist für die Wiederholungsprüfungen nach dem ersten Versuch von zwei Semestern versäumst.

Freiversuche

Trotz all dieser Regelungen gibt es einen kleinen Bonus, die so genannten 'freien Versuche'. ("Freiversuche"). Du kannst sie benutzen, wenn du deine Prüfung bis zum regulären Semester in deinem Studienplan (Curriculum) abgelegst, sie aber nicht bestanden hast. Dadurch zählt deine Wiederholungsprüfung als dein erster Versuch - Du erhältst einen weiteren Versuch, diese Prüfung zu bestehen. Darüber hinaus gibt es "Notenverbesserungsversuche", die du auch für regulär absolvierte Prüfungen verwenden kannst, nachdem du sie bestanden hast. Wenn du die Prüfung zum zweiten Mal ablegst, werden die Noten verglichen und du erhältst die Bessere. Für beide Arten von Boni musst du dich mit dem entsprechenden Formular bei dem Prüfungsamt vor Ablauf der Frist für Wiederholungen anmelden. Die Anzahl der freien Versuche und Versuche zur Verbesserung der Note orientiert sich nach der Dauer der Regelstudienzeit, sollte aber ebenfalls in der PO-BB nachgelesen werden.

Erkrankung

Manchmal kannst du deine Prüfung nicht ablegen, weil du krank geworden bist. Besuche in diesem Fall eine Arztpraxis und lass dir eine Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen. Du benötigt es zum Nachweis, dass du die Prüfung nicht ablegen konntest. Diese Bescheinigung musst du sofort zu deinem Prüfungsamt bringen oder zusammen mit einem entsprechenden Formular schicken. Dieses findest du auf den Webseiten der Prüfungsämter als 'Attestmeldung' oder direkt in ihrem Büro. Andernfalls erhältst du die Note 5.0.

Um deine Kurse zu finden, hast du zwei Möglichkeiten:

1. Der E-Veranstaltungskalender namens Open-Timetable:

Hier kannst du dir leicht einen Überblick über alle Kurse verschaffen und wann sie stattfinden. Du kannst nach Studiengang filtern, um diejenigen zu finden, die  für dich relevant sind.
Die Seite findest du hier: https://opentimetable.tu-ilmenau.de
und ein Handbuch findest du hier: www.stura.eu/ew-ottbh

2. Der persönliche Fahrplan heißt Timetable:

Hier kannst du die Kurse, die du besuchen möchtest, auswählen und deinen persönlichen Stundenplan erstellen. Du musst dich jedoch mit deinem TU-Ilmenau-Konto anmelden.
Die Seite findest du hier: https://timetable.tu-ilmenau.de
und ein Handbuch findest du hier: www.stura.eu/ew-ottbh
Manchmal ist es sehr nützlich, einen freien Raum zur Verfügung zu haben, vielleicht für Studiengruppen oder zum Üben einer Präsentation mit deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen. Die meisten der Seminarräume der Universität sind mit Tafeln, Overheadprojektoren und Beamern ausgestattet. Freie Räume findest unter Option 4 (Week): Raumbelegung innerhalb einer Woche (siehe Open-Timetable-Handbuch). Gute Räume für kleine Gruppen befinden sich im Kirchhoff-Gebäude (K), Humboldt Gebäude (HU), Helmholtz-Gebäude (H) und Curie-Gebäude (C) auf dem Stadtcampus. Du hast auch die Möglichkeit, die Räume in der Mensa und in der Bibliothek zu nutzen.

Die Thoska-Karte ist unser vielseitiger Studierendenausweis in Ilmenau.

Erhalt der Thoska

Studienanfänger:innen können nach Ankunft in Ilmenau Ihren Studienausweis thoska zu den Sprechzeiten des Studierendensekretariats im ASC empfangen. Weitere Informationen findet ihr unter https://www.tu-ilmenau.de/studium/im-studium/studienverlauf/administrative-guide.
Die Karte kann zu folgenden Zeiten abgeholt werden:

  • Dienstag und Donnerstag: 12:00 - 14:00 Uhr

Semesterticket

Deine Thoska ist auch ein Semesterticket für Fahrten in Zügen in Thüringen, für die du mit deinem Semesterbeitrag bezahlt hast. Genaue Information findest du hier: https://stura.tu-ilmenau.de/themen/semesterticket und hier: https://www.stw-thueringen.de/finanzen/semesterticket/

Bargeldloses Bezahlen

Die Thoska ermöglicht dir außerdem die bargeldlose Bezahlung von Kopien, der Wäsche und Gerichten in den Speisesälen. Auf dem Campus gibt es einige Automaten zum Aufladen deiner Karte: drei in der Mensa, einen im Rechenzentrum, einen in der Bibliothek, einen im Röntgen-Gebäude und einen im Humboldt-Gebäude.

Du hast die Wahl zwischen dem Aufladen mit deiner Bankkarte oder mit Banknoten. Es gibt auch einige graue Blöcke, die dir zeigen, wie viel Geld du noch auf deiner Karte hast – diese findest du unter den Monitoren im Foyer des Speisesaals. An den Kassenschaltern in der Mensa, der Mensa-Cafeteria, der Cafeteria Mini im Humboldt-Bau und der Cafeteria Röntgenbau ist zu beachten, dass die Bezahlung ausschließlich mit der Thoska möglich ist. Dafür legst du einfach die Karte auf das vorgesehene Pad am Schalter.

Wenn du etwas in der Bibliothek oder auf dem Campus kopieren möchtest, kannst du die Kopierer in den Fluren vieler Gebäuden nutzen. Dort ist eine separate Andockstation für deine Thoska. Folge anschließend einfach den Anweisungen des Kopiersystems. Du kannst auch von den Rechnern an der Universität (z.B. im Rechenzentrum) auf diese Kopierer in gleicher Art und Weise zugreifen. Wähle die Dokumente aus, die du drucken möchtest, gehe zur Druckerstation und wähle deine Dokumente am Bedienfeld aus.

Das Wäschewaschen auf dem Campus ist nur bei Bezahlung mit Thoska möglich. Du benötigst 1 € für jede Benutzung der Waschmaschine oder des Trockners.

Auf dem Campus gibt es kostenfreies Uni-WLAN. Dieses kannst du nutzen, sobald dein Uni-Account freigeschaltet ist. Alle Infos und eine Erklärung, wie du es einrichtest erfährst du auf den Seiten des UniRZ (https://intranet.tu-ilmenau.de/site/unirz/SitePages/TUILM-WLAN.aspx). Bis zu eurer Aktivierung des Uni-Accounts kannst du auch den temporären Zugang während der ErstiWoche nutzen. Das Passwort dafür erfährst du spätestens auf der Begrüßungsveranstaltung.

Wer im Wohnheim auf dem Campus wohnt, kann Mitglied in der Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e.V. (FeM) werden. Damit hat man Zugang zum FeM-Netz, das eines der größten Studierendenwohnheimnetze in Deutschland ist und von den Studierenden selbst verwaltet wird. Dort sind alle Computer miteinander verbunden und man surft über die Verbindung zum Rechenzentrum. Die Aufnahmegebühr für den FeM e.V. beträgt 25€, der Mitgliedsbeitrag 40€ pro Semester.

Hotels und Pensionen

Name Lage
Hotel Tanne Hotel Tanne befindet sich in der Lindenstraße am Ende der Fußgängerzone
Hotel am Kirchplatz Zentral gelegen, direkt in der Nähe der Kirche
Hotel Ilmenauer Hof Stadtauswärts Richtung BAB 71
Hotel Mara Das Hotel Mara befindet sich zentral in Ilmenau gegenüber vom Bahnhof.
Berg- und Jagdhotel Gabelbach Im Wald und ein paar Minuten von Ilmenau weg befindet sich das Berg- und Jagdhotel.
Hotel Thüringer Wald Das Hotel Thüringer Wald befindet sich in Manebach.
Hotel "Zur Sonne" Direkt neben dem Rathaus gibt es das Hotel "Zur Sonne".
Hotel Melanie garni In direkter Innenstadtnähe liegt das Hotel Melanie garni.
Pension Risch In Manebach befindet sich die Pension Risch.
Pension Am Waldesrand Eine weitere Schlafmöglichkeit in Manebach ist die Pension Am Waldesrand.
Jugendherberge Die Ilmenauer Jugendherberge befindet sich am Stollen.

Wo kann man in Ilmenau Wäsche waschen?

In Ilmenau gibt's sowohl einen Waschsalon als auch auf dem Campus die Möglichkeit, im Keller vom Haus A, E, K, N und P, die Wäsche zu waschen.

Heidi's SB Waschsalon hat von Montag bis Samstag von 08:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Normale Wäsche kostet 3,50 € (inkl. Waschpulver), trocknen kostet 1 €. Bezahlt werden kann via Münzen und Geldscheine bis 20 €.

In den Wohnheimen kannst du mit deiner Thoska waschen. Für Wäsche bzw. das Trocknen werden jeweils 1 € verlangt. Die Waschmöglichkeiten haben im Keller der Häuser von 07.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Waschpulver müsst ihr im Wohnheim selbst mitbringen.

Wo sind die Apotheken in Ilmenau?

Name Adresse Kontakt

Antonius-Apotheke

Hohe Straße 2A

98693 Ilmenau

info@antonius-apotheke.net

03677 63435

Goethe Apotheke

Paul-Löbe-Straße 12

98693 Ilmenau

email@apodi.de

03677 64810

Linda – Neue Apotheke

Lindenstraße 16

98693 Ilmenau

apo-ilmenau@t-online.de

03677 202296

Lindenberg-Apotheke

Krankenhausstraße 26

98693 Ilmenau

apo@lindenberg-apotheke.de

03677 888888

Waldmeister-Apotheke

Professor-Schmidt-Straße 27

98693 Ilmenau

info@waldmeister-apotheke.de

03677 63104

Auf der Webseite der Stadt Ilmenau gibt es eine Übersicht von Apotheken. Im Notfall hat immer eine Apotheke offen.

Wo ist in Ilmenau das Einwohnermeldeamt?

Das Einwohnermeldeamt in Ilmenau befindet sich im Rathaus (Am Markt 7). Geöffnet ist Montag, Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Dieser Abschnitt befindet sich im Aufbau

Studierendwerk und Wohnungsbaugesellschaften

Name Beschreibung Kontakt
Studierendenwerk Thüringen Das Studierendenwerk Thüringen ist deine Anlaufstelle für einen Wohnheimplatz. Es lohnt sich immer einen Antrag zu stellen, auch wenn alle Plätze vergeben sein sollten, da man noch nachrücken kann, wenn jemand seinen Platz doch nicht möchte. stw-thueringen.de ☎ 03677/ 69 1917
Wohnungsbaugenossenschaft Ilmenau / Thüringen e.G. Die WBG ist eine der beiden Wohnungsbaugesellschaften in Ilmenau und vermietet Wohnungen u.a. in den Wohngebieten "City", "Am Stollen" und "Pörtlitzer Höhe". wbg-ilmenau.de ☎ 03677/ 2052 0
Ilmenau Wohnungs- Gebäudegesellschaft mbH Die zweite Wohnungsbaugesellschaft ist die IWG, welche u.a. Wohnungen in den Wohngebieten "Am Stollen", "Am Eichicht" und "Pörlitzer Höhe" vermietet. iwg-ilmenau.de ☎ 03677/ 8855 0

Wichtige Online-Portale

Name Kontakt
Verkaufe/ Suche Ilmenau facebook.com/groups/132598983568335/
TU Ilmenau Gruppe facebook.com/groups/TUilmenau/
WG-Gesucht wg-gesucht.de
Immobilienscout24 immobilienscout24.de
Immowelt immowelt.de
Immonet immonet.de
Studenten-Wohnung studenten-wohnung.de
Studenten-WG studenten-wg.de
Wohenmieten wohnenmietenkaufen.de

Das Studium Generale kann für diejenigen, die es ablegen müssen, flexibel während des Studiums absolviert werden. Das bedeutet, dass ihr ein Fach belegen müsst, das nicht direkt mit Technik oder eurem Studium zu tun hat. Welche Fächer zur Auswahl stehen, erfahrt ihr in der ersten Woche. Die Gründer- und Europastudien sind spezielle Konzepte des Studium Generale, die alle Studierenden der Universität in erweiterten Kursen belegen können.

Ähnlich verhält es sich mit den Sprachen. Alle Studierenden, die einen Vermerk in ihrem Studienplan finden, müssen während des Studiums eine Sprache belegen. Andere Sprachen können auf freiwilliger Basis belegt werden.

Hier ist der ErstiGuide für unterwegs: